SIP-Relaismodul

Allgemein

Das SIP-Relaismodul ist ein Modul mit integriertem Relais, das sich als SIP-Teilnehmer an eine Telefonanlage anmeldet und bei Anruf schaltet. Dies findet Verwendung z.B. für einen abgesetzten Türgong oder eine Schrankenöffnung per Anruf. Außerdem kann über einen angeschlossenen Klingelknopf ein Ruf (z.B. an der Etagentür) ausgelöst werden.

Weitere Merkmale:

  • Anschluss eines 12VDC bis 230VAC Türgongs an das Modul möglich
  • Reihenbaugerät für Hutschiene
  • Konfiguration via Webserver
  • SIP-Teilnehmer mit Telefonnummer bzw. Sammelruf via VoIP-Telefonanlage
  • Versorgung über PoE
  • Sprachansagen: Ansage der Tür bei Etagen-Ruf, Ansage des Standorts nach eingehendem Ruf, akustische Rückmeldung der Schaltfunktion



Varianten

SIP-Relaismodul MAXI

  • 2 Relaisausgänge 230VAC/16A
  • 1 Anschluss für Ruftaster
  • 2 Optokoppler-Eingänge 12-24VAC/DC
  • PoE Ethernet-Anschluss 100MBit
Artikel Nr.
36-0254M SIP-Relaismodul MAXI



SIP-Relaismodul ECO

  • 1 Relaisausgang 230VAC/16A
  • 1 Anschluss für Ruftaster
  • PoE Ethernet-Anschluss 100MBit
Artikel Nr.
36-0254E SIP-Relaismodul ECO



Einsatzbereiche

Schranke/Tür öffnen

Bei Firmengebäuden, Tiefgaragen von privaten Wohneinheiten, Ferienanlagen oder Campingplätzen wird der Zugang aus Sicherheitsgründen oftmals über eine Schranke oder ein Rolltor geregelt. Diese Schranke bzw. dieses Rolltor wird klassischerweise durch eine Fernbedienung geschaltet, d.h. jeder Zugangsberechtigte benötigt eine solche Fernbedienung zur Öffnung.

Mit dem SIP-Relaismodul wird eine einfache und kosteneffiziente Schaltung per Anruf ermöglicht, d.h. es ist keine Fernbedienung mehr nötig. Eine Öffnung ist problemlos via Kurzwahltaste möglich mit dem Telefon der Zentrale oder mit dem Mobiltelefon des Mitarbeiters, Bewohners oder Feriengastes. Hierzu wird die Rufnummer des Zugangsberechtigten in das Telefonbuch des Türmoduls eingetragen. Die Relaisauswahl erfolgt wahlweise automatisch bei eingehendem Ruf oder manuell per DTMF Nachwahl. Es kann eine Sprachansage eingebunden werden, diese könnte z.B. lauten „Hier ist die Schranke des Campingparks Musterplatz, bitte geben Sie Ihren Zugangscode ein.“.


Zweitklingel

In Werkstätten, Montagehallen oder weiteren lärmstarken Arbeitsplätzen ist es oft nahezu unmöglich das Klingeln eines Telefons wahrzunehmen. Das Klingeln des Telefons wird deshalb von einer extern geschalteten Sirene o.ä. unterstützt. Hierzu wird das SIP-Relaismodul parallel zum SIP-Telefon in eine Rufgruppe aufgenommen, der Anruf wird an beiden Geräten signalisiert, bis am Telefon abgenommen wird.


Etagenklingel

Im klassischen Mehrfamilienhaus befindet sich die Sprechstelle mit mehreren Klingeltasten am Hauseingang. Das SIP-Relaismodul gewährleistet den Anschluss eines Ruftasters direkt vor der Wohnungstür zur Auslösung eines abweichenden Türrufs. So sieht man im Display des angerufenen Telefons, dass der Ruf von der Etagentür und nicht vom Haupteingang kommt. Nimmt man ab, hört man das sogar als Sprachansage. Selbstverständlich kann per DTMF-Nachwahl und Schalten des Relaiskontakts die Etagentür geöffnet werden.


Störmeldungen

Mit dem SIP-Relaismodul kann über die 2 potentialfreien Schalteingänge ein externes Gebäudemanagement angebunden werden. Im Störfall des
Systems wird durch das SIP-Relaismodul ein Ruf ausgelöst, z.B. Störmeldung aufs Mobiltelefon des Hausbesitzers, wenn das Gebäudemanagementsystem ein Problem feststellt. Ein weiteres Anwendungsbeispiel ist die Störmeldung an den Servicetechniker im Büro, wenn in der Werkstatt ein Störfall bei einer Maschine auftritt.

BetriebsspannungPower over Ethernet (PoE) nach IEEE 802.3af, Klasse 0
LeistungsaufnahmeLeerlauf: ca. 2.6W | Max.: ca. 3.7W (ECO) | ca. 4.5W (MAXI)
Ethernet In8P8C (RJ45), 10Base-T/100Base-TX, PoE
Relais 1Wechsler, Potentialfrei, 230VAC/16A
Relais 2 (nur MAXI)Wechsler, Potentialfrei, 230VAC/16A
Ruftaster3 Stück direkt anschließbar, davon 2 potentialfrei (12-24VAC/DC)
GehäuseKunststoff
Abmessungen (B x H x T)90 x 53 x 58mm
Gewichtca. 160g (ECO) | 190g (MAXI)
SchutzartIP 20
Anzeigen5 LED’s (ECO) | 8 LED‘s (MAXI)
Umgebungstemperatur0°C bis 55°C
MontageHutschiene
DTMFRFC 2833 (Outband), RFC2976 (SIP Info), Inband Audio
ProtokolleSIP via UDP, IPV4, TCP, RTP, DHCP, UDP, HTTP, TFTP, VLAN (IEEE 802.1pq)
AudiocodecsPCMU, PCMA, Speex, iLBC, G.726-32, GSM 6.10

Downloads

Broschüre SIP-RelaismodulBroschüre SIP-Relaismodul PDF Dokument | 2.94 MB


 

0 Artikel

Ihre Anfrage

Einfach, schnell und kostenlos - jetzt persönliches Angebot anfordern oder Ihren Auftrag direkt auslösen!

Sie haben
Fragen?

+49 (0)7172 / 92613-60

sales@baudisch.com

Position Artikel Nr. Bezeichnung Menge

Textposition hinzufügenArtikelnummer hinzufügenAlle Artikel entfernen

Nachdem Sie kostenlos Ihr Angebot angefordert oder Ihren Auftrag ausgelöst haben erhalten Sie eine Kopie Ihrer Anfrage. Wir werden diese schnellst möglich bearbeiten und Ihnen Ihr unverbindliches Angebot bzw. Ihre Auftragsbestätigung an die angegebene E-Mail Adresse zusenden. Ihre angegebenen Daten werden streng vertraulich behandelt.

Bitte wählen Sie aus:

* Für Ihr persönliches Angebot füllen Sie bitte alle Felder vollständig aus.

Bitte geben Sie den abgebildeten Code ein. Dies dient zur Unterscheidung zwischen Mensch und Maschine.

Neuen Code generieren

Code als Audio abspielen

ANGEBOT anfordernoderAUFTRAG auslösen

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Sie erhalten eine Kopie Ihrer Anfrage im PDF-Format per E-Mail. Ihr persönliches Angebot bzw. Ihre Auftragsbestätigung wird in Kürze für Sie erstellt und an die angegebene E-Mail Adresse versendet.

Sollten Sie innerhalb von 24 Stunden keine Kopie Ihrer Anfrage erhalten, versuchen Sie es bitte erneut oder kontaktieren Sie uns direkt unter +49 71 72 926 13 -60.

Zurück zur Produktseite