Über uns

Hightech-VoIP-Produkte für außergewöhnliche Lösungen in allen Branchen

Baudisch Intercom - Ihr Spezialist für intelligente IP-Video-Türkommunikation!
Ob kompakte oder modulare SIP-Video-Sprechstellen, multifunktionale Touchpanels oder RFID-/Access-Control - Sie erhalten flexible VoIP-Produkte im hochwertigen Design, entwickelt und gefertigt direkt am Standort in Wäschenbeuren.

Alles unter einem Dach - flexibel & schnell

Jedes Unternehmen ist bestrebt seine Kunden zu verstehen. Wir möchten mehr. Wir geben unseren Kunden genau die Leistungen, die sie benötigen, um in ihrem Geschäft erfolgreich zu sein. Aus dieser Philosophie ergibt sich ein weitreichendes Branchenspektrum derer, die unsere Möglichkeiten regelmäßig nutzen.

Alle Prozesse laufen inhouse. Sie bekommen den optimalen Informationsfluss und schnellste Reaktionszeiten durch kurze Wege. Damit reagieren Sie stets flexibel auf die Anforderungen der Zeit und bleiben Ihrem Mitbewerber den entscheidenden Schritt voraus.

Meilensteine der Firmenentwicklung

2016

Aus StentofonBaudisch GmbH wurde Baudisch Intercom GmbH

Die Änderung des Namens erfolgte im Hinblick auf die Anpassung unseres Produktportfolios, welches sich nun ausschließlich auf Baudisch-Produkte und deren Zubehör konzentriert. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der Baudisch Electronic GmbH.

2015

Neuer hochmoderner Firmenkomplex bezogen.

Getreu dem Motto "Alles unter einem Dach" sind auf einer Fläche von
3600 m² (brutto) und drei Etagen die Produktion für Elektronik und Mechanik, das EMV-Labor sowie die Verwaltung vereint.

2014

Spatenstich für neues Firmengebäude.

Baudisch Electronic erweitert mit Neubau Entwicklung und Produktion.

2012

Gründung der Unternehmenstochter StentofonBaudisch GmbH

Die StentofonBaudisch GmbH ein Unternehmen der etablierten Kommunikations- und Sicherheitsspezialisten
Baudisch, Scanvest und Zenitel|Stentofon.

2010/2011

Wesentliche Erweiterung des Verwaltungsgebäudes um ein zusätzliches Stockwerk mit großzügigen Büroräumen. Weiterer Personalausbau.

Endgültiger Umzug des CNC-Bereichs in die neue Fertigungshalle.

Videopräsentation

Zur Einweihung der Erweiterung des Verwaltungsgebäudes.

2010

Einweihung und Inbetriebnahme der neuen Mechanik-Fertigungshalle.

Ausweitung des Angebotsspektrums im Bereich der SIP-Türsprechstellen.

2009

Neue erfolgreiche Produkte wie RoomControl sowie weitere SIP-Endgeräte.

Einweihung von Haus 3 mit Besprechungs-, Schulungs- und Ausstellungsräumen.

2008

Eigenprodukte zur SIP-Kommunikation werden erfolgreich am Markt platziert.

Mechatronik-Projekte auf Basis der 3D-Konstruktion unter SolidWorks.

2007

Zertifizierung des Unternehmens nach DIN EN ISO9001:2000

Inbetriebnahme CNC-Bearbeitungszentrum Datron M8.

2006

Erweiterung der SMD-Bestückungskapazität durch die neue Mimot Advantage.

Übernahme des EMV-Labors und Personals von Invensys nach Wäschenbeuren.

2004

Umstellung der Produktion auf bleifreies Löten. Neue Selektivlötanlage.

Auftrag der Deutschen Post (DHL) über 100 Intercom-Leitstände mit Touchscreen.

2002

Erstauftrag der Europäischen Zentralbank in Frankfurt mit dem Produkt ComPanel.

Innovationspreis des Landkreises Göppingen für den ersten Touchpanel-PC.

2001

Weiterer Mitarbeiterzuwachs auf nunmehr 20 feste Mitarbeiter. Erneuter Auftrag der Nürnberger Verkehrsbetriebe: Entwicklung einer elektronischen Haltestellenanzeige.

Projekt Automation für Opel: Dezentrale CPUs steuern Fördersysteme an.

Automatisierung der SMD-Bestückung durch eine Mimot 1260 Maschine.

2000

Fertigstellung und Bezug des zweiten Firmengebäudes. Komplette Reorganisation der Firmenstrukturen in klare Bereiche: Entwicklung, Fertigung, Systemtechnik.

Entwicklungsauftrag im Bereich Verkehrsmittel: Projekt Nahverkehrsanzeige für die Nürnberger Verkehrsbetriebe ( VAG ).

1999

Baubeginn eines zweiten Fertigungsgebäudes. Großauftrag zur Entwicklung einer völlig neuen Elektronik für Türsysteme.

Gewinn des Wettbewerbs ePortal von Hewi. Großauftrag für den Vorläufer des ComPanels.

1998

Entwicklung und Fertigung von elektronischen Funk-Vermittlungseinrichtungen für Grundig zum Einsatz in den Vereinigten Arabischen Emiraten ( Abu Dhabi ), Endkunde Deutsche Bahn.

Einweihung von Haus 1 mit Entwicklung, Fertigung und Lagerbereichen.

1997

Umfirmierung in Baudisch Electronic GmbH. Grunderwerb und Baubeginn von Haus 1 im Gewerbegebiet von Wäschenbeuren.

Erweiterung des Fertigungsbereichs.

1996

Großauftrag der Nürnberger Verkehrsbetriebe: 63 U-Bahnzüge werden mit moderner Prozessortechnik aus Wäschenbeuren ausgerüstet.

1995

Inbetriebnahme des ersten EMV-Labors im Keller des Wohnhauses.

Weiterer Personalausbau.

1994

Anstellung der ersten festen Mitarbeiter.

Patentanmeldung und Auftrag der Deutschen Telekom über 2500 Leitungsprüfgeräte.

1993

Die Firma richtet sich in der Hetzengasse 24 in Wäschenbeuren ein.

1992

Firmengründung durch Peter Baudisch. Davor nebenberufliche Firmierung.

1989

Umzug nach Wäschenbeuren, Heuhof 3. Nebenberufliche Aufträge im Bereich der CAD-Layouterstellung, der CNC-Bearbeitung, der Bestückung von Leiterplatten und der Programmierung.

1986

Gründung der Firma Peter Baudisch in Uhingen/Fils auf nebenberuflicher Basis. Tätigkeitsbereich ist die Entwicklung von elektronischen Schaltungen, Software und einem Gerätebau.

Qualität entscheidet

Rezertifizierung nach
neuer Norm ISO 9001:2015

Seit dem Jahr 2013 ist unser Unternehmen nach ISO 9001 (International Organisation for Standardisation) zertifiziert. Wir haben alle umfangreichen Anforderungen dieser Norm erfolgreich umgesetzt. Mit diesem Zertifikat und den dazugehörigen Prüfungen können wir Ihnen die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Abläufe garantieren.

Im April 2016 hat die Baudisch Intercom GmbH nach erfolgreichem Audit die Rezertifizierung gemäß dem internationalen Standard der seit Herbst 2015 gültigen neuen Norm DIN ISO 9001:2015 erlangt. Das DEKRA Zertifikat mit Prüfsiegel bescheinigt höchste Qualität und Zuverlässigkeit all unserer Prozesse sowie die umfassende Kompetenz unserer Mitarbeiter.

Qualitätsmanagment ist ein wichtiger Bestandteil unseres Unternehmens. Die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden liegen uns am Herzen. Mit der Einhaltung der Norm ISO 9001:2015 können wir auf die an uns gestellten Anforderungen noch besser und effizienter eingehen.

Das Qualitätsmanagementsystem nach ISO ist besonders auf die Kundenzufriedenheit ausgelegt, auch deshalb fiel uns die Entscheidung leicht in unserem Unternehmen nach dieser Norm zu arbeiten.

Downloads

Zertifikat ISO 9001:2015Zertifikat ISO 9001:2015 PDF Dokument | 625 KB



 

0 Artikel

Ihre Anfrage

Einfach, schnell und kostenlos - jetzt persönliches Angebot anfordern oder Ihren Auftrag direkt auslösen!

Sie haben
Fragen?

+49 (0)7172 / 92613-60

sales@baudisch.com

Position Artikel Nr. Bezeichnung Menge

Textposition hinzufügenArtikelnummer hinzufügenAlle Artikel entfernen

Nachdem Sie kostenlos Ihr Angebot angefordert oder Ihren Auftrag ausgelöst haben erhalten Sie eine Kopie Ihrer Anfrage. Wir werden diese schnellst möglich bearbeiten und Ihnen Ihr unverbindliches Angebot bzw. Ihre Auftragsbestätigung an die angegebene E-Mail Adresse zusenden. Ihre angegebenen Daten werden streng vertraulich behandelt.

Bitte wählen Sie aus:

* Für Ihr persönliches Angebot füllen Sie bitte alle Felder vollständig aus.

Bitte geben Sie den abgebildeten Code ein. Dies dient zur Unterscheidung zwischen Mensch und Maschine.

Neuen Code generieren

Code als Audio abspielen

ANGEBOT anfordernoderAUFTRAG auslösen

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Sie erhalten eine Kopie Ihrer Anfrage im PDF-Format per E-Mail. Ihr persönliches Angebot bzw. Ihre Auftragsbestätigung wird in Kürze für Sie erstellt und an die angegebene E-Mail Adresse versendet.

Sollten Sie innerhalb von 24 Stunden keine Kopie Ihrer Anfrage erhalten, versuchen Sie es bitte erneut oder kontaktieren Sie uns direkt unter +49 71 72 926 13 -60.

Zurück zur Produktseite