Die moderne Alternative zur gegensprechanlage

Unsere Welt wird immer vernetzter und moderne Technologie erhält immer mehr Zugang in unseren Alltag und in unser Zuhause. Die IP-Technologie bietet viel Potenzial und ist bereits in vielen Bereichen, wie zum Beispiel beim Telefonnetz, Smart Home Systemen oder Alarmanlagen StandardDurch die weite Verbreitung eines DSL-Anschlusses und dem Vormarsch der IP-Telefonie, zeichnet sich immer deutlicher ab, dass die IP-Technologie auch bei Türsprechanlagen bald zum Standard gehören wird. 

Unter Türsprechanlagen versteht man bisher eine einfache Form der Gegensprechanlage. Durch die Freisprecheinrichtung wird es ermöglicht, dass die Kommunikation am Hauseingang in beide Richtungen erfolgt. Meist verbinden Türsprechanlagen eine Sprechanlage mit Lautsprecher, Mikrofon und Türklingel im Außenbereich mit einer im Innenraum installierte Sprechanlage. Ziel der Sprechanlagen ist es die Identifikation des Besuchers zu verifizieren, noch bevor die Tür geöffnet wird.

Sicher, flexibel, kompatibel

Moderne IP-Türsprechanlagen bieten viele Vorteile gegenüber der analogen Alternative

Eine IP-Sprechanlage ist eine Gegensprechanlage, bei der die Sprechanlagen über das Internet oder das interne Hausnetz miteinander verbunden sind. Die Sprechanlage im Außenbereich, inklusive Türklingel, wird über WLAN oder Lan mit der Innenstation sowie dem Türöffner verbunden. Neben der Audio-Funktion bieten IP-Sprechanlagen die Möglichkeit, die Sprechanlage mit vielen nützlichen Modulen, wie zum Beispiel einer Videokamera oder Zutrittskontrollfunktionen, zu ergänzen.

Die IP-Sprechanlage bietet viele Vorteile: Ein beispiel ist die schnelle und einfache Inbetriebnahme der Türsprechanlage.  Des Weiteren bieten IP-Sprechanlagen den Kunden viel Flexibilität in Bezug auf das Türmanagement. Zum einen lassen sich durch eine Vielzahl an verwendbaren IP-Adressen, sehr viele Sprechanlagen mit der Außenstelle verbinden, wodurch IP-Türsprechanlagen auch für große Gebäude mit vielen Wohnparteien geeignet sind.

Durch die Audio- und Videofunktion haben die Bewohner stets die Möglichkeit zu kontrollieren, wem sie Zutritt zum Gebäude verschaffen. Durch eine integrierte Kamera können sie sich von der Identität des Besuchers überzeugen, ohne dass die Tür hierfür geöffnet werden muss. Mit einem einfachen Knopfdruck lässt sich die Haustüre bequem öffnen, ohne Treppen steigen zu müssen oder einen langen Weg in Kauf zu nehmen.

Auch für die Kommunikation mit dem Besucher gibt es mehrere Möglichkeiten. Durch die Anbindung an mobile Endgeräte können Sie ihre Besucher empfangen, egal wo Sie sich gerade befinden.

Die Sprechanlagen der Baudisch Intercom lassen sich problemlos mit Produkten vieler anderer Herstellern kombinieren. Durch die hohe Kompatibilität sind unsere Produkte vielseitig einsetzbar.  Unter anderem sind unsere Produkte mit namenhaften Herstellern wie Loxone, FritzBox, Starface und DIVUS kompatibel. Eine Kompatibilitätsübersicht über alle Hersteller erhalten Sie hier.

Vor allem Flexibilität und Kompatibilität tragen dazu bei, dass IP-Türsprechanlagen den Ansprüchen an die moderne, vernetzte Welt gerecht werden.