LAN-Secure-Switch

460,00 

Komplettgerät geeignet zur Montage auf einer Hutschiene für die sichere Abschaltung außenliegender IP-Ports im Sabotagefall.

Versandfähig in - bitte Lieferzeit anfragen

Artikelnummer: 33-1381 Kategorien: ,

Beschreibung

  • 2 Sabotage-Schleifen
  • 100 MBit Ethernet
  • 1 Uplink-Port geschaltet, 1,5 kV galvanisch getrennt
  • 4 Ports PoE (je 15,4 W)
  • Optokoppler-Eingang zum Rücksetzen nach Sabotage (12-24 V)
  • Reset-Taster
  • LEDs für Zustandsanzeige
  • 1 Öffner-Relaiskontakt für Rückmeldung
  • Gehäusemanagement (24 V, 3 A)
  • 2-pol. Schließer-Relaiskontakt für Abschaltung eines Endgerätes im Sabotagefall (24 V, 3 A)
  • Hutschienenmontage

Optional ist ein separates Netzteil (Artikel-Nr.: 33-1419) zur Stromversorgung des LAN-Secure-Switch verfügbar. (Bitte getrennt bestellen).

Das Modul überwacht 2 Ruhestromschleifen (entweder 0 Ohm oder 10 kOhm) auf Unterbrechung und Kurzschluss (10 kOhm) und trennt im Sabotagefall alle 8 Adern der Netzwerkleitung sowie eine geschaltete Betriebsspannung mit 24 V DC. Ein Sabotageschaltersatz muss entsprechend der jeweils zu schützenden Sprechstelle getrennt bestellt werden.

Zusätzliche Information

Gewicht 500 g
Größe 52 × 200 × 92 mm
Betriebsspannung

18 bis 50 V DC

Strom / Leistung

65 VA

Temperatur

0 °C bis 60 °C

Montage

Hutschienenmontage